Mittwoch, 4. Mai 2011

Donna Rocco

heisst die Stola, die ich für eine Freundin gestrickt habe.

DSCN2252

Das Originalmuster wird mehrfarbig gestrickt,  aber ich denke uni sieht diese Stola auch wunderschön aus.

DSCN2248

Das Design stammt von Birgit Freyer.

Das Garn ist Baby-Alpaka, Lauflänge 800 m pro 100 g. Verbraucht habe ich 92 g.

Gestrickt mit Nadelstärke 4,5.

Grösse: 90 x 170 cm (ich habe einen Mustersatz weniger gestrickt).

DSCN2249

Eine mehrfarbige Donna Rocco habe ich noch auf den Nadeln, irgendwann werde ich sie auch fertig stricken.

Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Guten Morgen,
die Stola von Birgit finde ich ganz besonders schön und ich muß sagen, daß ich sie mehrfarbig gar nicht so gerne mag und sie in Uni viel schöner finde. Da wird sich die Beschenkte aber sicher sehr freuen.

LG von Juliane

Beas Haus hat gesagt…

Du hast Recht - einfarbig sieht die Donna Rocco auch toll aus! Einfach wunderschön!
Bin richtig gespannt auf die Mehrfarbige.

LG
Bea

TarasWelt hat gesagt…

Super, deine Stola sieht wunderschön aus und ist sehr dekorativ.

Liebe Grüße
Chrissi

Inka hat gesagt…

Einfach schön!

Farbenland hat gesagt…

Wow!!!!! total schööööön - ein Meisterstück... und uni gefällt mir sehr gut! liebe Grüße, Maria

kuestensocke hat gesagt…

Gratuliere! Das ist wirklich ein tolles Teil geworden. Die Farbe finde ich traumhaft und in "nicht bunt" wirkt die Stola sehr edel. LG Kustensocke

Anonym hat gesagt…

oh, das ist ein sehr schönes Tuch geworden, das einfarbig auch ganz toll wirkt.
lg aus Schweden
vom Kräuterlein
Heike

Steffi hat gesagt…

Hallo Heide,
die Stola trifft mit Farbe, Form und Muster genau meinen Geschmack!!!
Ich könnte sie dir auch gerade abnehmen :-)
LG Steffi

Anonym hat gesagt…

Die Stola ist wunderschön, einfach
der Hammer.

LG Silke