Sonntag, 26. September 2010

Und noch ein Tuch

Und zwar das Tuch aus dem Regia-Journal 611.

DSCN2057

Das Design stammt natürlich wieder von Birgit Freyer. Gestrickt mit Nadelstärke 4 aus Regia silk shine in mitternachtsblau mit einem ganz zarten Lurexeffekt. Ein wunderschönes Garn, das leider nicht mehr produziert wird.

DSCN2058

Verbraucht habe ich genau 150 g. Das das Garn aber nur eine Lauflänge von 195 m 50 g hat, fehlten mir doch tatsächlich beim Abhäkeln die 15 m an 600 g (wie in der Anleitung angegeben). Zum Glück hatte mein Wollgeschäft noch ein gut abgelagertes Knäuel liegen.

Kommentare:

kuestensocke hat gesagt…

Ein tolles Tuch! Ich will es auch unbedingt stricken, muss aber noch entscheiden welche Wolle ich nehme. Viel Freude dann Deiner neuen SChönheit. LG Kuestensocke

TarasWelt hat gesagt…

Wunderschön!

LG Chrissi

Ricarda hat gesagt…

wow, GAAAANZ große Klasse!!! Glückwunsch und viel Freude damit!

Liebe Grüße
Ricarda

Fröschelqueen hat gesagt…

Traumhaft! Schade, daß es das Garn nicht mehr gibt.
LG Rosi

Anneliese hat gesagt…

Das ist ein ganz tolles Tuch!!
LG. Anneliese

Netty hat gesagt…

Ein wirklich schönes Tuch hast du gestrickt.
Ich wünsch dir viele bewundernde Blicke!

Lieben Gruß von Netty

Mary hat gesagt…

Ein schönes Tuch! Gefällt mir sehr gut!

LG Mary

Heide hat gesagt…

Liebe Heide,
das ist ja ein Traum von einem Tuch.. wunderschön geworden..

Liebe Grüße von Heide
aus dem verregneten Bremen