Mittwoch, 3. Februar 2010

Hot Winter

heissen die Stulpen, die mir gestern von den Nadeln gesprungen sind.

DSCN1866

Die Anleitung ist von Birgit Freyer, entworfen für die Yahoo-Gruppe Knitting Delight. Gestrickt aus MiniMochi mit Nadelstärke 4. Ein wunderbar weiches und warmes Garn.

Kommentare:

Nadelmasche hat gesagt…

Hallo,

sehr schön sind die Stulpen geworden, super sind die Farben.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche

Fadenstille hat gesagt…

Hallo Heide,
Erstmal ist deine Mini Mochi Kreation super gelungen, das Garn passt super zum Entwurf.
Ich las gerade in deinem Kommentar bei "Heides Strickbüro" zum Fadenidyllen -Fichu, dass du Respekt vor der Blattborte hast, na, wer solch einen Hot Winter strickt ....
Falls du Fragen hast, ich bin mit meinem Blog "Fadenstille" umgezogen, ich helfe dir gerne.
Herzlichst Anett

Heide hat gesagt…

Hallo Heide,

Deine HotWinter Stulpen sehen toll aus.. das Verlaufsgarn paßt sehr gut dazu.

LG von Heide