Dienstag, 2. Februar 2010

Mein erster Filzversuch mit Hausschuhen

Ich habe mich einfach mal getraut und habe für Carlotta ein Paar Hausschuhe gestrickt und verfilzt.

DSCN1865

Vorne muss noch eine Kordel zum Schnüren eingezogen werden und die Sohle bekommt noch Latex. Ich finde, sie sind mir ganz gut gelungen.

Grösse 29, Filzwolle von Schachenmayr.

Und da Lea ja heute das Licht der Welt erblickt hat, kann ich nun auch noch meine komplette Püschchenproduktion zeigen:

DSCN1853

gestrickt aus Resten in den Grössen 16 und 17. So kommt die Kleine sicherlich gut durch den Winter *lach*.

Kommentare:

Hilda hat gesagt…

Deine Hausschuhe sind Dir echt gut gelungen und Deine Püschchenproduktion..... die sind ja sowas von niedlich. Wunderschön.

Liebe Grüße
Hilda

Ann hat gesagt…

Superniedliche Babyschühchen hast Du da fabriziert. Auch Deine Erstlingswerke in Sachen Filzen sind Dir gut gelungen.
Liebe Grüße
Ann

Kreativ-Gabi hat gesagt…

Alles ist dir SUPER gelungen !!!!
Wunderschön.

Liebe Grüße
Gabi

sternensucherin hat gesagt…

Oh, die sehen ja alle allerliebst aus :-).