Dienstag, 2. Februar 2010

Noch mehr Mützen

Nachdem mir die graue Mütze quasi “vom Kopf gerissen wurde” *lach”, musste ich mir eine neue stricken, denn auf dem Hundeplatz ist es ohne Kopfbedeckung zu kalt.

Der erste Versuch war mit orangefarbener Wolle, stand mir natürlich überhaupt nicht und auch noch zu gross für mein zartes Haupt. Aber ich denke ich finde schon jemanden dafür.

DSCN1855

Nadelstärke 5, Phildar Wolle.

DSCN1856

Eigentlich finde ich sie ganz schick, nur diese Farbe…..

Es folgte eine schwarz-graue Mütze aus Wolle von Schachenmayr.

DSCN1858

Weil es ja nun schnell gehen musste, ohne Muster mit Nadelstärke 4.

DSCN1859

Diese passt perfekt zu meinem Silberhaar und ziert nun mein Haupt.

Und nun noch ein Babymützchen für Lea

DSCN1863

gestrickt aus Catania Color mit Nadelstärke 3.

DSCN1864

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

die mützen sind ja alle wunderschön, aber diese babymütze ist ja allerliebst. und vor allem diese farben sind einfach toll.
liebe grüße
brigitte

kuestensocke hat gesagt…

Wow da ist eine Mütze ja schöner als die andere! Mir gefällt die rostrote richtig gut. Schon schade dass einem nicht alle Farben gleich gut stehen... LG Kuestensocke