Donnerstag, 27. August 2009

Ich habe mich

an Baby-Chucks gewagt. Das war vielleicht eine Fummelei. Vor allem so viele angesetzte Fäden, die auch noch alle vernäht werden mussten.

DSCN1691

DSCN1692

Ich hoffe, dass das nächste Paar etwas schöner wird. Allerdings sagte meine Tochter heute, dass sie diese schon cool findet. Die Schühchen sind 10 cm lang und mit Resten 6fach Sockenwolle gestrickt. Die Anleitung ist eine Kaufanleitung über Ravelry (auch in deutsch).

Kommentare:

margrit hat gesagt…

Hallo Heide,
meine Chucks waren mir auch zu fummelig, ich glaube nicht, dass ich das wiederhole, oder wenn dann mit anderer Aufteilung für die Reihen in Kontrastfarbe. Das waren mir eindeutig zu viele Vernähfäden.
Übrigens gibt es eine ähnliche Anleitung auch in deutsch und englisch frei erhältlich bei Ravelry. Ich habe den Link zu meinen Chucks im Blog gepostet.
lg margrit

TarasWelt hat gesagt…

Also ich finde die Schühchen total süß und gut gelungen. Ich kann das aber nach vollziehen. Ich mag auch nicht so was fummeliges stricken.

Liebe Grüße
Christine

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Heide,

Das ist aber eine süße Maus und Justus schaut auch ein kleiner Spitzbub aus den Augen.
Die Babychucks sind sehr schön geworden,bin neugierig ob noch welche folgen*gggg*
Und sehr schöne Hochzeitsfotos zeigst du uns,ein wirklich schönes Paar!

Liebe Grüße
Eva-Maria

Christine hat gesagt…

Also die Chucks finde ich den Knaller. Die sehen klasse aus. Glaub ich Dir, dass das Gefummel war, aber es hat sich gelohnt, großes Kompliment!
Liebe Grüße
Christine